Praxis für Psychotherapie Claudia Voigt-Lehnhoff

Claudia Voigt-Lehnhoff

Jahrgang 1965, seit 2007 niedergelassen in eigener Praxis

 

ärztliche Psychotherapeutin, Abschluss 2005 an der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Nordrhein als Psychotherapeutin für tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

 

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Abschluss 2006, Tätigkeit in hausärztlicher Praxis mit psychotherapeutischem Schwerpunkt

 

Fachärztin für Arbeitsmedizin, Abschluss 1999, Tätigkeit in Unternehmen verschiedener Branchen mit den Schwerpunkten: psychologischer Arbeitsschutz, Beratungen von Unternehmern und Betriebsräten, Kriseninterventionen, Personalauswahl und betriebliche Eingliederung gesundheitlich eingeschränkter Mitarbeiter

 

Studium der Humanmedizin 1985-1991, Heinrich Heine Universität Düsseldorf

 

Fort- und Weiterbildungen

  • psychodynamisch imaginative Psychotherapie
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)
  • Stress, Burnout und Resilienz
  • verhaltenstherapeutische Psychotherapie bei Depressionen und Ängsten
  • Hypnotherapie
  • Paar-, Familien- und Sexualtherapie
  • körperorientierte Psychotherapie
  • suchtmedizinische Grundversorgung
  • Katathyme imaginative Psychotherapie
  • Behandlung von Traumafolgestörungen
  • Psychotherapie bei organischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Herzkrankheiten, Krebserkrankungen, chronischen Schmerzen, nach Transplantationen)
  • Arbeitsmedizin und Arbeitspsychologie
  • Betriebliches Gesundheits - und Fehlzeitenmanagement.

 

Fortlaufende Teilnahme an Supervisions-und Intervisionsgruppen sowie Fachkongressen und Qualitätszirkeln der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.